Willkommen bei der Elternbildung Brugg

Streit und Eifersucht

Streit und Eifersucht

Seminar «Streit und Eifersucht»

 

Seminarleitung:
Maren Tromm

Das Seminar «Streit und Eifersucht» ist ein Folgeseminar basierend auf den Grundlagen der demokratischen Erziehung.

Was tun? Der Friedensmacher erzählt.
«Du hast zwar Recht, doch ich weiss es besser.»

Viele Mütter und Väter haben das Gefühl, ihre Kinder können nicht wirklich miteinander, ohne einander jedoch auch nicht. «MAMA, das ist unfair! Immer darf DER!». Sie lieben und ärgern sich bis einer ausflippt. Kennt ihr das? Und ständig wird misstrauisch verglichen: Wie lange liest Mama mit dem Einen, wie gross ist die Wurst auf dem Brot des Anderen? Kommt erst noch eine dritte Person ins Spiel fordern Kinder wahre Schiedsrichterqualitäten von uns.

Doch was sind die wahren Wünsche? Worte und Wissen - mit Wirkung.

Ein inspirierender Vormittag für alle Superheldinnen und Superhelden des Alltags, die sich zuweilen kostbare Ideen wünschen.

Ausserdem wird genügend Zeit eingeplant für persönliche Fragen und Fallbeispiele.

Datum
26. Mai 2018

Uhrzeit
9:00 bis 12:00 Uhr

Kursgebühren
CHF 100.- pro Person
inkl. Pausensnack

Leitung
Maren Tromm

Teilnehmeranzahl
max. 15 Teilnehmer

Ort
BWZ Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg
Industriestrasse 19, Gebäude «Flex», 5200 Brugg

Lageplan (Google Maps)

Anmeldung für den Kurs
Anmeldeschluss: 11. Mai 2018

Copyright © 2018 Elternbildung Brugg
Elternbildung Brugg Logo